Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hasen OsternHerzlich Willkommen

Die Hebelschule Arlen freut sich über Ihren Besuch...

 

 

Präsenzunterricht im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

 

Ab Montag, 7.6.2021, findet für alle Schülerinnen und Schüler der Hebelschule "Präsenzunterricht im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen" statt.

Das bedeutet:

  • Unterricht nach normalem Stundenplan für die Klassen 1-4
  • Der Förderverein bietet in der 1. und 6. Stunde wieder die Kernzeit zur Betreuung an. Somit entfällt die Notbetreuung komplett. Genaue Abläufe und Informationen zur Kernzeit werden Ihnen vom Förderverein direkt mitgeteilt.
  • Es gilt weiterhin die Maskenpflicht; ebenso müssen für die Teilnahme am Präsenzunterricht sowie auch für die Betreuung die Kinder zwei Mal pro Woche getestet werden. Die Schnelltests werden weiterhin in der Schule durchgeführt.
  • Sport im Freien ist im Klassenverbund gestattet. Ebenso sind Tagesausflüge im Klassenverbund erlaubt.

 

Die Schulpflicht gilt weiterhin, nicht aber die Präsenzpflicht an der Schule. Wenn Sie Ihr Kind nach den Ferien zu Hause beschulen möchten, bitte ich Sie, die Klassenlehrerinnen rechtzeitig zu informieren. Dann können Arbeitsaufgaben wie bekannt am Montag ab 8 Uhr auf dem Schulhof abgeholt werden. 

Weiterhin gilt die Pflicht zur Leistungsfeststellung (Schreiben von Klassenarbeiten) an der Schule; hier muss eine Maske getragen werden.

 

 

 

Präsenzpflicht:

Für die Schülerinnen und Schüler besteht weiterhin keine Präsenzpflicht. Somit dürfen Sie als Eltern wie bisher darüber entscheiden, ob die Schulpflicht in der Präsenz oder im Fernunterricht erfüllt wird. "Die Verpflichtung zur Teilnahme an schriftlichen Leistungsfeststellungen in der Präsenz besteht für die Schülerinnen und Schüler auch dann, wenn sich deren Eltern grundsätzlich gegen eine Teilnahme am Präsenzunterricht entschieden haben."

Das bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler, die im Fernunterricht die Schulpflicht erfüllen, für Leistungsmessungen in die Schule kommen müssen. Außerdem müssen auch im Fernunterricht den Lehrerinnen und Lehrern regelmäßig Aufgaben abgegeben werden.

 

 

 

 

Maskenpflicht:

Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung innerhalb und außerhalb des Unterrichts ist seit dem 22. März 2021 auf die Grundschulen sowie die Betreuungsangebote der verlässlichen Grundschule, der flexiblen Nachmittagsbetreuung sowie auf die Horte an der Schule ausgeweitet.

 

Vorgabe medizinischer Masken

"In vielen Lebensbereichen, auch im öffentlichen Personenverkehr, ist das Tragen medizinischer Mund-Nasen-Bedeckungen bereits etabliert. Solche medizinischen Masken sind nicht nur FFP-2 oder KN95 Masken, sondern auch sog. „OP-Masken", die in der Regel aus mehreren Lagen Stoff oder Baumwolle bestehen und deren äußere Schicht flüssigkeitsabweisend ist.
Es ist sehr ratsam, den zusätzlichen Schutz, den medizinische Masken bieten, auch an den Schulen zu nutzen. Eine entsprechende Verpflichtung, solche medizinischen Masken zu tragen, wurde deshalb nun auch für alle Schulen in die Corona-Verordnung aufgenommen."

 

 

 

 

Hygiene und Abstand:

Hygiene und Abstand bleiben weiterhin wichtig. Deshalb sollten folgende Dinge beachtet werden:

-Maskenpflicht auf dem Schulgelände 

-Regelmäßiges Händewaschen sowie das Desinfizieren bei Eintritt in das Schulgebäude bleiben bestehen. 

-Zwischen einzelnen Klassenstufen bleibt ein Abstandgebot; die Klassen verbringen die Pausen weiterhin in abgetrennten Pausenbereichen. 

-Ankommen am Morgen: Die Kinder der einzelnen Klassenstufen stellen sich bitte auf dem Bereich auf, an dem sie an diesem Tag die Pause verbringen, z.B. Klasse 3a ist am Montag dem Bereich 3 zugeteilt.

 

 

Bitte beachten Sie, dass die örtlich zuständigen Behörden bei einem lokalen Überschreiten bestimmter Infektionszahlen durch eine Allgemeinverfügung über die Corona-Verordnung und die Corona-Verordnung Schule hinausgehende Festlegungen treffen, die dann z.B. innerhalb des Stadt- oder Landkreises für die Schulen zusätzlich verbindlich sind.

 

 

 

 

 

Hygieneregeln

Durch die Pandemie müssen in der Hebelschule einige Hygieneregeln beachtet werden. Alle geltenden Regeln können Sie hier nachlesen: Unsere Hygieneregeln an der Hebelschule

 

 

 

 

 

Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten Sie auf der extra angelegten Seite auf dieser Homepage.

 

Corona-Informationen

 

 

 

 

Wir wünschen allen ein gutes Schuljahr!

 Bleiben Sie gesund.

 

Ihre Hebelschule Arlen

 

 

 

hebelschule16